Funktionsbeschreibung

Die Funktionen und Eigenschaften von DocSetMinder® umfassen alle Anforderungen der internationalen Standards und Normen für den Umgang mit dokumentierten Informationen, u.a. Dokumentenlenkung und Mindestanforderungen an die Kennzeichnung der Dokumente. Die Projekterfahrung eines Jahrzehnts runden den Funktionsumfang ab. Wir sind sehr dankbar für Anregungen und Vorschläge unserer Kunden, Implementierungspartner und Auditoren.

Dokumentmanagement und Lenkung

  • Automatische Versionierung der Dokumente (Versionskontrolle)
  • Check-In/Check-Out der Dokumente für die Bearbeitung
  • Revisionssichere Speicherung der Dokumente
  • Lückenlose Dokumenthistorie
  • Periodenabgrenzung der Dokumente (Jahresabschluss)
  • Workflow (Genehmigungsverfahren) und Aufgabenplaner
  • Volltextsuche
  • Flexible und erweiterbare Inhaltsvorlagen (frei definierbare Inhalte)
  • Vertragsmanagement und -controlling (inkl. Versicherungsmanagement)
  • Richtlinienmanagement
  • Mandantenfähigkeit
  • Mehrsprachigkeit

Office-Funktionen

  • Flussdiagrammdesigner (Standards: BPMN und ISO) 
  • Textverarbeitung
  • Reporting Services inkl. Export in diversen Formaten (Standard- und benutzerdefinierte Reports) 
  • Umfangreiche stichtagsbezogene Druckausgabe (Microsoft® Office Word, HTML, PDF)

Clients

  • Windows Client (FAT-Client)
  • Web Client individuell konfigurierbar (Browser Google Chrome, Microsoft® Internet Explorer, etc.)  

Datenbank

  • Microsoft® SQL Server basierend
  • Verschlüsselte Datenbank (AES 256)
  • Import-Export-Schnittstelle (individuell konfigurierbar)

Berechtigungskontrolle

  • Microsoft® Active Directory Integration
  • Rollenkonzept (Funktionstrennung)
  • Berechtigungskonzept

Entwicklungstools

  • Modul-Designer (Entwicklung von Modulen und Erweiterungen nach individuellen Anforderungen)